Team

Das Tur Tur Theater sind Sophie Ammann und Alexander Altomirianos, ein Schauspielerpaar aus Berlin. Wir haben uns in 2020, zu Beginn der Corona-Krise, unter dem Motto “Theater für alle, immer und überall“ gegründet und bespielen vorrangig Berlin und die ländliche Region Mecklenburg-Vorpommerns, waren aber auch schon sporadisch im Süden und Westen Deutschlands unterwegs. Bis heute sind wir mit unseren Stücken “Hans im Glück“ und “Orphea & Eurydikuss“ schon über 150 Mal auf Wiesen, in Parkanlagen und Innenhöfen, vor Balkonen, auf Theater-Festivals, Stadtfesten und Märkten aufgetreten und begeistern Menschen aller Altersklassen. Unsere Arbeit kann am ehesten als “Volkstheater“ beschrieben werden und zeichnet sich durch eine bunte Mischung aus Pantomime, Gesang, Tanz, Sprachwitz und Leichtigkeit aus und scheut sich nicht vor ironischen Anspielungen auf aktuelle Themen und der Auseinandersetzung mit moralischen Fragen. Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf Tour und werden unsere dritte Inszenierung im September zur Premiere bringen.

Das Theater ist der seligste Schlupfwinkel für diejenigen, die ihre Kindheit heimlich in die Tasche gesteckt und sich damit auf und davon gemacht haben, um bis an ihr Lebensende weiterzuspielen.“

Max Reinhardt
Sophie Ammann

Geboren 1989 in Belgien. Verlebte eine abwechslungsreiche Kindheit in Belgien, Spanien und zuletzt in Mecklenburg-Vorpommern. Nach einigen Jahren Sozialarbeit mit behinderten Menschen und einer Gesangsausbildung in Berlin besuchte sie die „Scuola Teatro Dimitri“ für physisches Theater im Tessin (Schweiz). Im Anschluß absolvierte sie ein Schauspielstudium an der „Akademie für darstellende Künste Ulm“ und lebt seit fünf Jahren als freischaffende Künstlerin in Berlin, leitet eine inklusive Theatergruppe, singt in einer Band und steht regelmäßig als Schauspielerin in unterschiedlichsten Rollen auf der Bühne.

Alexander Altomirianos

Geboren 1975 in Braunschweig. Lebt seit 1996 in Berlin. Ausbildung zum Erzieher in 2000. Ausbildung zum Schauspieler in Berlin 2004. Ausbildung zum Bildungsreferent in Berlin 2010. Aktuell Teilzeit-Studium der Philosophie an der HU Berlin, nebenberufliche Tätigkeit als Autor und Dramaturg und als Dozent an der Reduta-Schauspielschule in Berlin.